22.11.06

Ich habe Gott gefunden!

Gott wohnt bei Ikea im Schwedenshop und kann für 90 cent erworben werden. Wie schön.
Erlösung und Seelenheil in Tüten.

Und a propos erwerben. Das ist bei Ikea manchmal gar nicht so einfach, wenn man nämlich an der Kasse von militanten Hausfrauen mit kurios gezupften Augenbrauen beinahe verprügelt wird, weil man sie am Sich Vordrängeln hindern will beziehungsweise sie darauf aufmerksam macht, dass die Schlange aus der anderen Richtung kommt. Aber, wie sagten das Mädchen hinter mir und der Kassierer so nett? "Nicht ärgern, nur wundern" :]
Außerdem wären Marcin und ich dankbar für Hinweise, was das linkeste Zeichen der Menschheit sagen will.
Die Interpretation mit dem Perpetuum Mobile, die Marcin spontan ersonnen hat, überzeugt nicht ganz. Vor allem - wieso sollte Ikea eine Bauanleitung für ein Perpetuum Mobile auf Kissenverpackungen drucken?!

Keine Kommentare: