11.9.07

Pinguine, Gesellschaftskritik und... ein Ausblick.

In liebgewonnener Tradition also zunächst das Kalenderblatt vom September.

Soo niedlich!

Und nun zum zweiten Teil, der Gesellschaftskritik. Gar nicht so sehr von mir, sondern vermutlich eher an mir. Das erste Fundstück stammt aus Hamburg und klassifiziert jeden, der Kinder jetzt nicht ganz so dufte findet, zum verrückten Intellektuellen.

Ich glaube, das ist das beste Beleidigungskompliment, das mir seit langem untergekommen ist.

Weiterhin habe ich heute - passsenderweise auch noch an der Bushaltestelle vor der Juristischen Fakultät - diese Botschaft entdeckt:

Ein kurzer Besuch der Homepage identifizierte mal wieder unsere anarchiebegeisterten Mitbürger als Drahtzieher. Mir gefällt wie so oft am Besten, dass einfach mal draufgeschlagen wird, dass der Staat abgeschafft werden soll und dass es an Ideen für Alternativen oder auch nur die Umsetzung dieses dann doch eher fragwürdigen Planes mangelt.
Voll gut so!

Und zum Schluss noch... der Ausblick.
Nachdem mein Bett ja zwischenzeitlich kaputt war und ich ein neues Seitenteil bei Ikea abholen durfte, ist genau das gleiche Problem erneut aufgetreten und es reicht. Also hab ich reklamiert, Ikea hat akzeptiert und morgen wird das kaputte Bett abgeholt. Und ein anderes, hoffentlich stabileres bringen sie mir auch gleich mit. Zu diesem feierlichen Anlass hab ich dann auch schon mal damit begonnen, die Möbel in meinem Zimmer umzustellen.
Da es im Moment aber noch ordentlich chaotisch und müllig aussieht, gibt es Beweisfotos erst, wenn das neue Bett steht.
Es verspricht also spannend zu werden.

Kommentare:

Dennis hat gesagt…

Ahahaha, diese Boleger immer :')

In einer staatenfreien Welt gibts bestimmt keine Morde und Stuff und Kriege erst recht nicht.

Die Dame auf die die Domain registriert ist lebt übrigens in einem adretten Plattenbau irgendwo im Nichts bei Kassel. Anarchie!

Claudi hat gesagt…

Es ist mit Sicherheit der Staat, der Menschen zu unmenschlichen Taten treibt, aber HALLO!

Und ahahaha, Kassel. Grandios. Da war ich ja auch noch nie... Wird vielleicht mal Zeit :P