29.1.08

Gute Kunden zum Ersten.

Mein heutiger erster "richtiger" Arbeitstag im Plattenladen hat gleich mal Hoffnung auf viele, viele schöne Erlebnisse aufkommen lassen.
Es begab sich nämlich, dass ein Herr mittleren Alters den Laden betrat, die Videokassetten durchsah und schließlich zur Theke kam. Er blickte sich ein paar Mal verschämt um und fragte dann, unterlegt durch leicht verschämtes - naja, nicht wirklich - Kichern, ob wir denn auch Pornofilme auf VHS hätten. Er bräuchte welche "so als Gag".
So als Gag. Alles klar. Wir mussten ihn leider enttäuschen, das fand er dann schade. Aber ich glaube, er war schon recht stolz auf sein brillantes Tarnmanöver. Schließlich haben wir doch alle schon mal Pornos "so als Gag" gebraucht, nicht wahr?
(Irgendwie stand ja immer ein wenig die Frage im Raum, wer in den Zeiten des Internets überhaupt noch richtiges, echtes Geld ausgibt für Pornos - die kann jetzt auch getrost ad acta gelegt werden, die Frage.)

Keine Kommentare: