16.1.08

Ich weiß ja nicht, ich weiß ja nicht...

... was ich davon halten soll.
Eigentlich wollte ich auf der Homepage der Uni lediglich in Erfahrung bringen, ob ich beim supertollen Adventsrätsel gewonnen habe (keine Ahnung, ich finde keine Ergebnisse), aber dann fiel mir eine Neuerung auf. Wir haben ein neues Logo. Aber was für eins!
Dass das Alte vielleicht nur bedingt der Hit war, mag einleuchten.


Den blauen Teil gab es schon lang, das sollen die Buchstaben U und H sein - seit der Umbenennung in Leibniz Universität Hannover [sic!] war das grüne L dazugekommen.

Aber das neue Logo ist... ja, seht erstmal selbst:


Wem es nun wie mir geht und sich vor allem fragt, was diese Zahlen da sollen: Sie sind geschrieben in Leibnizschrift und laut Pressemitteilung der Uni "authentisch, nachvollziehbar, unverwechselbar, forschungsbetont und langlebig".
Die Zahlen stellen das binäre Zahlensystem dar, wie Leibniz es erstmals 1697 skizzierte. Das mag schön und gut sein und es passt sicherlich zum Wunsch der Uni, sich als naturwissenschaftlich-technisch orientiert darzustellen - aber seien wir mal bitte ehrlich, wer begreift das sofort? Wem sticht ins Auge "Oh, binär!"? Vermutlich Naturwissenschaftlern, beziehungsweise Informatikern, ja. Aber "normalen" Menschen? Ich meine, ich bin mit dem Binärsystem halbwegs vertraut (Herrje, ich finde sogar diesen Witz da lustig: There are 10 types of people in the world: those who unterstand binary and those who don't), aber ich saß erstmal da und dachte "eins zehn hundert? eins zwei vier?" und wusste nicht, in welche Richtung und welcher Reihenfolge das nun zu lesen ist.
Ich gebe zu, dass der Gedanke dahinter nicht schlecht ist. Es ist ein verhältnismäßig schlichtes Logo, das Blau wurde bis auf eine Aufhellung erhalten, der Bezug zu Leibniz besteht - aber man muss das alles erstmal durchschauen und verstehen.
Wenn das Logo das nächste Mal überarbeitet wird, machen sie wahrscheinlich so ein 3D-Bild draus, ihr wisst schon, die, die in den 90ern so in waren. Dann bin ich endgültig raus - die konnte ich nämlich noch nie.

Keine Kommentare: