29.5.08

Fundstücke mal wieder.

Was passiert, wenn man beim Sport aus Versehen ins falsche Karteikartenfach greift und logischerweise eine andere als seine eigene Karte rauszieht?
Man findet beispielsweise folgendes, nun ja, Zeugnis einer Liebe oder so.


Bärchen
. Monatstag. Eineinhalb Jahre zusammen. Wah! Ich meine, von mir aus könnt ihr das ja zelebrieren und euch über jeden Tag freuen, den ihr es miteinander ausgehalten habt, Leute, aber - auf der Trainingskarte im Fitnessstudio?! Meine Fresse.
Aber vielleicht ist das ja auch wahre Liebe und pure Romantik und ich versteh es nur nicht. (Ich versteh auch nur bedingt, warum ich mir die Mühe gemacht habe, den Namen zu schwärzen, aber ich bin vermutlich einfach zu nett :P )

Zuhause glotzte mich dann im Kühlschrank das da an:


Muss ich näher ausführen, wie der heutige Tag war? Ich denke nicht.

Kommentare:

der schtern hat gesagt…

Und: hahahahaa, der neue Name. Ich fühle mich angesprochen - und schäme mich deswegen vielleicht auch noch... mal sehen.

Claudi hat gesagt…

Nein, darauf kam ich ehrlich gesagt völlig unabhängig von dir. Meine eigene Misanthropie, sozusagen ;)

Also lass das mit dem Schämen man...