9.5.09

Ein Stern Ist Noch Zu Viel - Wilhelm Tell (F. Schiller)

Die meisten Menschen fühlen sich dazu berufen, zu allem eine Meinung zu haben und vor allem ihren Senf überall dazuzugeben.
Und weil ich ja grundsätzlich immer dafür zu haben bin, mich über, nun ja, nicht ganz so schlaue Mitmenschen zu amüsieren, freue ich mich sehr, mit Hilfe des Internets mal wieder einen neuen Spielplatz entdeckt zu haben: Amazon-Kundenbewertungen von Werken aller Art, die gemeinhin als Klassiker gelten. Genaugenommen die schlechten Kundenbewertungen, die mit nur einem Stern.
(Ich entschuldige mich in aller Form für das eher mittelmäßig leserfreundliche Layout der ganzen Sache, aber mit reinkopiertem Text sah es irgendwie noch blöder und unübersichtlicher aus :] )

In der heutigen, ersten Ausgabe also Wilhelm Tell von Friedrich Schiller:





1 Kommentar:

der schtern hat gesagt…

Da fällt mir wirklich nichts zu ein. :''/