30.12.09

-

I am a visitor here: I am not permanent.

The Postal Service - The District Sleeps Alone Tonight

22.12.09

Nur eine kleine Mitteilung am Rande: In letzter Zeit kriege ich verstärkt Spam in den Kommentaren hier.
Das nervt mich ziemlich, und deshalb muss jeder Kommentar jetzt erstmal von mir freigeschaltet werden - also nicht wundern und bitte trotzdem kommentieren!
Danke.

21.12.09

Ein Mann gibt Auskunft.

Ich glaube, ich habe noch nie mein allerliebstes Lieblingsgedicht gebloggt, und das geht ja irgendwie auch nicht klar. Außerdem denke ich aus irgendeinem Grund in letzter Zeit wieder verstärkt daran und sage es mir im Kopf vor.
Deshalb also jetzt:

Ein Mann gibt Auskunft (Erich Kästner)

Das Jahr war schön und wird nicht wiederkehren.
Du wusstest, was ich wollte, stets und gehst.
Ich wünschte zwar, ich könnte dir's erklären,
und wünsche doch, dass du mich nicht verstehst.

Ich riet dir manchmal, dich von mir zu trennen,
und danke dir, dass du bis heute bliebst.
Du kanntest mich und lerntest mich nicht kennen.
Ich hatte Angst vor dir, weil du mich liebst.

Du denkst vielleicht, ich hätte dich betrogen.
Du denkst bestimmt, ich wäre nicht wie einst.
Und dabei habe ich dich nie belogen!
Wenn du auch weinst.

Du zürntest manchmal über meine Kühle.
Ich muss dir sagen: Damals warst du klug.
Ich hatte stets die nämlichen Gefühle.
Sie waren aber niemals stark genug.

Du denkst, das klingt, als wollte ich mich loben
und stünde stolz auf einer Art Podest.
Ich stand nur fern von dir. Ich stand nicht oben.
Du bist mir böse, weil du mich verlässt.

Es gibt auch andre, die wie ich empfinden.
Wir sind um so viel ärmer, als ihr seid.
Wir suchen nicht, wir lassen uns bl0ß finden.
Wenn wir euch leiden sehn, packt uns der Neid.

Ihr habt es gut. Denn ihr dürft alles fühlen.
Wenn ihr trauert, drückt uns nur der Schuh.
Ach, unsre Seelen sitzen wie auf Stühlen
und sehn der Liebe zu.

Ich hatte Furcht vor dir. Du stelltest Fragen.
Ich brauchte dich und tat dir doch nur weh.
Du wolltest Antwort. Sollte ich denn sagen:
"Geh!"

Es ist bequem mit Worten zu erklären.
Ich tu es nur, weil du es so verlangst.
Das Jahr war schön und wird nicht wiederkehren.
Und wer kommt nun? Leb wohl! Ich habe Angst.

18.12.09

WTF Klima?!

Ich war draußen und kann sagen: Es fühlt sich in etwa so an, wie man sich das vorstellt. Nur tausendmal schlimmer.

8.12.09

Und das hab ich jetzt davon.

Richtig berühmt ist man doch spätestens an dem Punkt, wo man persönliche Hasspost bekommt, oder? Dann hab ich's geschafft.
Die Geschichte dazu beginnt genaugenommen bei Harald Schmidt. Der hat nämlich irgendwann folgenden Clip gedreht und gesendet:


Das fand ich zusammen mit ein paar anderen Leuten ziemlich lustig. So lustig, dass wir beschlossen, eine Gruppe im studi.vz einzurichten. Diese trägt den Namen "Igel muss man immer umdrehen und von unten auslöffeln"; der Videoclip ist in der Beschreibung verlinkt. Die Gruppe hat inzwischen einen Haufen Mitglieder, aber sonst tut sich da nix.
Gestern aber hat jemand (der/die/das sich leider schon wieder gelöscht hat, wirklich schade!) die Gruppe entdeckt und sich scheinbar ein wenig daran gestört. Und mir dann einen Denkanstoß verpassen wollen:

Ich werde also höchstwahrscheinlich nie der Liebe meines Lebens begegnen (ärgerlich, aber notfalls werd ich eine verrückte Katzenfrau, dann hab ich auch Gesellschaft) und wenn man mich nicht totfährt, dann werde ich von einem nicht näher definierten Tier (das mich aus dem "gemeinsamen Bewusstsein", einer Art "Aktenzeichen XY ungelöst" für Tiere, wenn ich das richtig verstanden habe, kennt) erkannt und sofort gelyncht. Was mich darauf bringt, den Plan mit der verrückten Katzenfrau noch mal gründlich zu überdenken...